"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Mittwoch, 19. November 2014

[Hörbuchrezension] Hannah Herzsprung liest "Die Beichte" von Meg Gardiner




Brigitte Starke Stimmen Edition
- Random House Audio
- ca. 290 min.
- von 2008/2009


Die Stimme
Hannah Herzsprung wurde 1981 in Hamburg geboren und lebt heute in Berlin. Sie ist eine deutsche Schauspielerin.


Die Autorin
Meg Gardiner wurde 1957 in Oklahoma geboren. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern bei London. Bevor sie mit dem Schreiben begann, arbeitete sie als Anwältin.


Inhalt
Jo Beckett arbeitet als forensische Psychiaterin und hilft somit der Polizei bei ihrer Arbeit. Diese ist im Moment mit einer Serie von Suiziden hochgestellter Persönlichkeiten beschäftigt. Jo findet heraus, dass die Prominenten dem so genannten Club der schmutzigen Geheimnisse angehören...


Meinung
"Die Beichte" zeichnet sich durch eine bildhafte Sprache aus, die durch Hannah Herzsprungs besondere, leicht rauhe Stimme unterstrichen wird.

Es ist eine sehr spannende Story, wobei die Spannung bis zum Schluss erhalten bleibt.

Ich habe die 4 CDs fast hintereinander gehört, weil ich immer wissen wollte, was als nächstes passiert.

Das Hörbuch konnte mich in Bann ziehen, so dass ich ihm vier Herzen gebe.


Bewertung
♥♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen