"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Mittwoch, 18. Mai 2016

[Hörbuchrezension] Mechthild Großmann liest "Der Schneeleopard" von Tess Gerritsen

*Bildquelle*

- ca. 469 Minuten
- 2015 erschienen
- Randomhouse Audio
- Sprache: Deutsch




Die Autorin
Tess Gerritsen wurde 1953 geboren und arbeitete als Internistin, bevor sie mit dem Schreiben begann.
Die Stimme
Mechthild Großmann wurde 1948 geboren und ist Theater- und Filmschauspielerin.

Inhalt
In Boston wird ein Tierpräparator ermordet aufgefunden. Es scheint einen Zusammenhang zu Afrika zu geben, wo vor einigen Jahren eine Safarigruppe verschwand. Jane Rizzoli begibt sich dorthin, um zu ermitteln.




Meinung

Zum ersten Mal habe ich einen Teil der Rizzoli-und-Isles-Reihe gehört statt ihn zu lesen. Es ist mal eine neue Erfahrung gewesen, die mir Spaß gemacht hat. 

Durch ihre tiefe Stimme verleiht Mechthild Großmann der Geschichte eine einzigartige Atmosphäre. Mithilfe von Veränderung der Stimmfarbe und schauspielerischem Talent werden die Charaktere unterschiedlich dargestellt, was mir sehr gut gefallen hat. 

Der Ortswechsel zwischen Boston und Afrika wird nur durch "Ansage" dieser angezeigt, was mir vollkommen ausgereicht hat, um mich zurecht zu finden. Ich hatte keinerlei Probleme, der Handlung zu folgen, auch nicht durch die Zeitsprünge in Form von Rückblenden.

Besonders gut gefallen hat mir, dass diesmal nicht nur die reine Ermittlertätigkeit von Rizzoli und Isles im Vordergrund steht, sondern abwechselnd die Ermittlerarbeit und das Geschehen in der Vergangenheit eine Rolle spielt. Für mich waren die Abschnitte, in denen der Hörer mehr über die damalige Reisegruppe erfährt, interessant. Diese Rückblenden zum vergangenen Geschehen haben dem Ganzen Spannung verliehen, zumal sie im Präsens erzählt werden, so dass man nie wusste, was als Nächstes passiert. Erzählt werden diese Teile in der Ich-Perspektive einer der Reisegruppenmitglieder, während die Gegenwart vom allwissenden Erzähler näher gebracht wird. 

Insgesamt hat mir das Hörbuch sehr gut gefallen und ich war von Anfang bis Ende in der Geschichte gefangen. 

Bewertung
♥♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen