"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Mittwoch, 22. Juni 2016

[Hörbuchrezension] Jo Kern liest "Achtung, ich komme" von Henriette Hell

*Bildquelle*
 
- ca. 7 Std. 17 Minuten
- 2015 erschienen
- ABOD Verlag GmbH
- Sprache: Deutsch




Die Autorin
Henriette Hell wurde 1985 geboren und ist Journalistin.
 
Die Stimme
Jo Kern (bzw. Judith Kernke) wurde 1975 geboren und arbeitet u. a. als Schauspielerin.
Inhalt
Henriette Hell hat genug von Männern, die gekränkt sind, wenn frau beim Geschlechtsverkehr nicht zum Höhepunkt kommt. Sie begibt sich auf eine besondere Reise um die Welt, um mit Männern zu schlafen und herauszufinden, ob es sich um ein weltweites "Problem" handelt.

Meinung
Bei "Achtung, ich komme" handelt es sich sozusagen um ein erotisches Sachbuch. Im Grunde genommen ist es eine besondere Art des Reiseberichtes, bei dem weniger die Landschaft, als vielmehr der weibliche Höhepunkt im Fokus steht. 

Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen, vor allem, weil es niveauvoll geschrieben ist. Ich habe Jo Kern interessiert zugehört, die eine unglaublich tolle Stimme hat. Neben den Erkenntnissen der Autorin erfährt der Leser "nebenbei" sehr viel über die verschiedenen Kulturen, mit denen Henriette Hell in Berührung kommt. Ihre Reise beginnt in Indien und führt sie ca. anderthalb Jahre weiter durch die ganze Welt. 

Für mich ein sehr gutes Hörbuch, über das ich zufällig gestolpert bin und das ich sehr schnell durchgehört hatte, weil es sehr interessant war, aber nicht zuletzt ebenso wegen Jo Kerns Stimme, die ein durchgängiges Kopfkino ermöglicht hat.

Bewertung
♥♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen