"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Mittwoch, 6. Juli 2016

[Hörbuchrezension] "Amore und so'n Quatsch" von Angelo Colagrossi, Hans Peter Kerkeling und Elke Müller

*Bildquelle*

- ca. 2 Stunden
- 2009 erschienen
- tacheles!/ROOF Music Verlag
- Sprache: Deutsch




Einer der Autoren
Angelo Colagrossi wurde 1960 geboren. Er ist Autor und Regisseur.
Die Stimme
Hans Peter Kerkeling wurde 1964 geboren. Er ist Komiker und vieles mehr.
Inhalt
Marion Pfütze zieht nach dem Tod ihres Vaters nach aus der Fränkischen Schweiz nach Berlin. Sie begegnet sehr unterschiedlichen Menschen und ihr widerfährt so manch Skurriles...

Meinung
Ich mag Hape Kerkeling sehr gerne, vor allem wegen seines Humors. Deshalb musste ich dieses Hörbuch unbedingt hören, nachdem ich durch Zufall in der Onleihe unserer Bibliothek darauf gestoßen bin. 

Mit zwei Stunden Hörzeit war es sehr kurzlebig und leider muss ich sagen, dass ich etwas enttäuscht bin. Ich bin von Hape Kerkeling einfach Besseres gewöhnt. 

Sein Talent zur Imitation von Dialekten und Akzenten hat er für mich schon in "Ein Mann, ein Fjord" (*meine Rezension*) deutlich unter Beweis gestellt. Auch hier gelingt ihm das vorzüglich. 

Doch leider war es für mich etwas verworren. Zum einen gibt es viele Personen, die zwar am Anfang vorgestellt werden und ich konnte sie mir auch vorstellen, allerdings hatte ich im Laufe der Geschichte vieles vom Beginn schon wieder vergessen. Vielleicht wäre es an dieser Stelle besser gewesen, die Personen eingehender zu beschreiben zu jenem Zeitpunkt, zu dem sie in der Handlung auftauchen. 

Für mich war die Handlung aber noch das größere Problem als die vielen auftretenden Figuren. Denn am Ende stellte sich alles als einziges Durcheinander für mich dar und ich war etwas verwirrt. Ich habe nur ab und zu gelacht und geschmunzelt. 
Man sollte das Ganze in meinen Augen als unterhaltenden Zeitvertreib für zwischendurch sehen und sich bei der Handlung nicht zu viel Tiefgang vorstellen. Stattdessen ist es eine Geschichte mit schillernden Figuren und talentiert imitierten Akzenten und wenn man genau das hiervon erwartet, dann ist es ein echter Hörgenuss. Ich hatte mir ein bisschen mehr erhofft und wurde deshalb enttäuscht.
Bewertung
♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen