"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Mittwoch, 18. Januar 2017

[Hörbuchrezension] Julian Horeyseck liest "In der Faulheit liegt die Kraft - Geniale Chaoten fallen nicht vom Himmel" von Jakob M. Leonhardt




- Audiolino Verlag
- Spieldauer: ca. 136 min.
- Sprache: Deutsch
- erschienen: 2013




Inhalt

Felix ist ein ganz normaler Teenager mit Problemen rund um Schule, Freunde und Liebe. Dieses Hörbuch beschreibt seinen Alltag mit all seinen Tücken - beginnend beim Aufstehen...

Die Stimme
Julian Horeyseck wurde 1981 geboren und ist u. a. Theaterschauspieler in Hamburg.
Meinung
Mir hat das Hörbuch gut gefallen. Ich konnte mich in Felix hineinversetzen und fand mich in der einen oder anderen Situation wieder. Es zeigt interessante Ansätze auf und hat auf jeden Fall Potenzial. Bei vielen Stellen musste ich schmunzeln, weil viel Humor darin steckt. 

Aber insgesamt war es doch eher ein durchschnittliches Hörbuch, bei dem ich so manches Mal die Augen verdreht habe. Vor allem eine Sache zog sich von Anfang bis Ende durch die Geschichte: Protagonist Felix hat die Angewohnheit, viel zu denken, was auch mit dargestellt wird. Und diese Gedanken enden oft mit einem Ausruf wie "Grins und Doppelgrins" oder "Bäh und Doppelbäh" usw. 

Dazu kann ich nur sagen: "Nerv und Doppelnerv"!
Bewertung
♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen