"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Sonntag, 21. Mai 2017

[Aktion] Mein SuB - Horst von Hochstapel - kommt zu Wort


Huhu Ihr Lieben,

ich bin Horst von Hochstapel - Mellis SuB - und ich darf heute endlich mal wieder zu Wort kommen. Wenn es nach mir ginge, würde es die Aktion jeden Tag geben, aber auf mich hört ja keiner. *Anna* hat die Aktion ins Leben gerufen (danke Anna!) und die heutigen Fragen lauten wie folgt:
  1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)
  4. Lieber SuB, bei welchen Büchern von dir denkst du, dass sie deinen Besitzer zum Weinen bringen werden und warum? (Herzschmerz oder das Thema Sterben oder ein Reihenabschluss oder oder?



Los geht's!


zu 1.
Ich umfasse aktuell 36 Printausgaben und 0 eBooks. Hier seht Ihr Mal die meisten Bücher (ausgenommen die Neuzugänge, die bilden noch einen Extra-Stapel):



zu 2.





Das sind diese drei Schätze inkl. Klappentext:

#1 "Die Neue" von Sarah Bannan
Als Carolyn Lessing neu an die Adam’s High kommt, sind zunächst alle angetan. Die Lehrer von ihrer Intelligenz, die Mädchen von ihrem Stil und die Jungs von ihrer Schönheit. Doch dann verliebt sie sich in den falschen Jungen, und dessen Ex-Freundin startet über Facebook eine fiese Hetzkampagne. Nach und nach kippt die Stimmung, bis die öffentliche Demütigung aus dem Ruder läuft und in einer Katastrophe mündet, nach der nichts mehr so ist wie es war.
(*Quelle: Verlagsseite*)

#2 "Anklage" von John Grisham
Als New Yorker Anwältin hat es Samantha Kofer binnen weniger Jahre zu Erfolg gebracht. Mit der Finanzkrise ändert sich alles. Samantha wird gefeuert. Doch für ein Jahr Pro-Bono-Engagement bekommt sie ihren Job zurück. Samantha geht nach Brady, Virginia, einem 2000-Seelen-Ort, der sie vor große Herausforderungen stellt. Denn anders als ihre New Yorker Klienten, denen es um Macht und Geld ging, kämpfen die Einwohner Bradys um ihr Leben. Ein Kampf, den Samantha bald zu ihrem eigenen macht und der sie das Leben kosten könnte.
(*Quelle: Verlagsseite*

#3 "Das stille Haus" von Orhan Pamuk
Die Geschwister Faruk, Metin und Nilgün verbringen wie jedes Jahr auch den Sommer 1980 bei ihrer Großmutter am Meer. Jeder kämpft mit seinem Schicksal: Faruk trinkt und trauert seiner geschiedenen Frau hinterher. Metin träumt von einer Zukunft in Amerika. Die Schwester Nilgün taucht in sozialistische Ideen ab. Und die Großmutter hat Angst, dass ans Licht kommt, was sie einst den unehelichen Kindern ihres Mannes angetan hat. Und dann kündigt sich der Militärputsch an. Orhan Pamuk brilliert als Chronist dieser verlorenen Gestalten in einer politisch hoch explosiven Zeit.
(*Quelle: Verlagsseite*)


zu 3.
Das ist "Lockwood und Co. - Das flammende Phantom" von Jonathan Stroud. Da es der vierte Teil der Reihe ist, gibt es leider keine Rezension. Aber es war für Melli wieder ein sehr gutes Buch und hat vier Herzen bekommen! Die Reihe ist absolut empfehlenswert. 
 
zu 4.
Melli heult nie bei Büchern, deshalb denke ich, dass sie auch bei denen auf dem SuB nicht weinen würde. Aber bei Büchern zu lachen ist ja auch viel wichtiger! :)

Bis zum nächsten Mal!

Euer Horst von Hochstapel
 

Kommentare:

  1. Hallo Horst, :)
    Lockwood und Co durfte ich leider noch nicht in meinen Reihen begrüßen, aber vielleicht ändert sich das ja noch. :)
    Marina weint auch sehr selten bei Büchern, einige haben es aber geschafft. :) Wir freuen uns aber auch, wenn einer von uns Marina zum Lachen bringen kann. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marinas SuB,
      Lockwood und Co. findet Melli ganz klasse, ist eine Leseempfehlung! :)
      Beim Lesen zu lachen ist doch das Beste :)
      Liebe Grüße
      Melli und Horst

      Löschen
  2. Hallo Horst,

    ich würde mich ja auch gern öfter zu Wort melden, allein um Julia an all meine Schönheiten zu erinnern. Aber sie fühlt sich schon ganz irre, weil ich mich mit ihr (und euch) unterhalte, also ist das vielleicht doch keine gute Idee.

    Von Grisham hat Julia noch etwas auf der Wunschliste. Sie hat ein bisschen Angst, dass es ihr vielleicht zu trocken ist, aber irgendwie spricht es sie schon an.

    Liebe Grüße
    Julias SuB :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julias SuB,

      ich versuche auch immer, Melli zum Lesen von meinen Büchern zu bewegen, aber sie liest dann immer was aus der Bücherei *Menschen können ja so anstrengend sein!*

      Grisham gefällt Melli sehr gut, sie hat ihn früher sehr oft gelesen. Seine Werke haben interessante Themen, ziehen sich manchmal, sind aber auch spannend. Es kommt wohl drauf an, welches man erwischt :)
      Liebe Grüße Melli und Horst

      Löschen
  3. Morgen Horst ^^
    Ja ich weiß, dass hier ist dein alter Beitrag. Flocke ist schuld! Ich wollte jaletzten Monat hier drauf antworten, aber glaubst du sie hat mich mal dran gelassen? Nein... typisch...
    Deine Buchanzahl ist doch vollkommen okay. Die Neue liegt auch noch bei mir rum. Vielleicht sollte ich das mal ein wenig nach vorne schieben damit sie es liest?
    Lockwood und Co reizt Flocke überhaupt nicht. Aber so ganz hat sie es nicht mehr mit Reihen. Es ärgert sie, dass immer wieder ein neuer Band raus kommt und manche Themen einfach tot gelesen werden.
    Ich guck mal nach deinem neuen Beitrag. Mach es gut

    Firun ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Firun :)
      Das kenne ich. Mit den Menschen ist es immer dasselbe. Ich durfte im Juni nicht mal zu Wort kommen!
      Wenn Du wüsstest... da ist einiges dazu gekommen :D Ich bin im Moment richtig zufrieden mit Mellis Kaufverhalten.
      Melli ärgert sich auch manchmal über Reihen. Aber Lockwood findet sie echt toll. Es ist mal eine etwas andere Geistergeschichte mit wirklich tollen Charakteren.
      Liebe Grüße und hoffentlich bis zum nächsten Mal - wenn Melli mich wieder an den PC lässt - *grummel*
      Horst

      Löschen