"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Mittwoch, 28. Juni 2017

Ist das SuB oder kann das weg? #12

Hey Ihr Lieben, 

ich stelle Euch heute drei weitere Bücher vor, die es auf den SuB schaffen können, wenn sie mich beim Anlesen überzeugen. 





#1 Macht - David G. L. Weiss
Inhalt
Wir sind alle nur Marionetten

»Als am frühen Morgen die Kampfmittelbeseitiger das Gelände abgingen, stießen sie auf den offenen Zugang zum Fahrerbunker der Neuen Reichskanzlei. Spuren von den vier Jugendlichen fanden sie nicht. Nur zwei Tage nach seiner Entdeckung wurde der Zugang zugeschüttet, seine Existenz verschwiegen. Aber es war bereits zu spät: Die Geister der Vergangenheit waren wieder erwacht …«

Angelesen
Das Buch beginnt im Jahre 1990 in Berlin und das klingt schon mal sehr gut, allerdings ist der Schreibstil nichts für mich.

Zweite Chance?
Leider nein, das Buch bekommt einen neuen Besitzer.

#2 Ein Sommer am Meer - Barbara Bretton
Inhalt
Die junge Frauenärztin Ellen Markowitz hat genug vom Leben in New York und lässt sich in dem Ostküstenstädtchen Shelter Rock Cove nieder. Dass sie sich nicht nur in den Ort verliebt hat, sondern auch in ihren Kollegen Hall Talbot, soll eigentlich ihr Geheimnis bleiben. Doch nach einer unvergesslichen Nacht mit ihm muss sie bald feststellen, dass dem Kleinstadt-Tratsch nichts verborgen bleibt. Als dann auch noch ihre ausgeflippte Halbschwester Deirdre samt Hund und Harfe bei ihr absteigt, begreift Ellen, dass ihr ein turbulenter Sommer bevorsteht.

Angelesen
Der Klappentext verspricht viel - verrät für meinen Geschmack aber auch wieder Kleinigkeiten, die ich als Leser vielleicht selbst gerne entdeckt hätte. Leider finde ich den Schreibstil nicht so gut, dass er mich mitreißen könnte. Es interessiert mich einfach zu wenig.

Zweite Chance?
Nein, das Buch bekommt einen Platz in einem öffentlichen Bücherschrank.

#3 Der Stalker - Tania Carver
Inhalt
Suzanne Perry träumt, jemand ist in ihrem Schlafzimmer und berührt sie. Morgens findet sie ein Foto von sich, schlafend im Bett. Darunter die Worte: „Ich wache über Dich.“ Suzanne ist geschockt, doch die Polizei findet keine Spur von dem Stalker. Dann beginnt eine Mordserie an jungen Frauen. Polizei-Profilerin Marina ermittelt – und begegnet ihren schlimmsten Ängsten.

Angelesen
Ich erwarte hier Atemlosigkeit, fesselnden Charakter der Handlung und hoffe, bald den richtigen Zeitpunkt für das Buch zu erwischen.

Zweite Chance?
Ja, mal sehen, ob es mich packen kann.

Eure Melli ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen