"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Dienstag, 3. Oktober 2017

[Lesemonat] September 2017

Hey Ihr Lieben,

wir haben Oktober und ich möchte heute auf den vergangenen Monat zurückblicken. In den ersten beiden Wochen habe ich die folgenen Bücher gelesen, den restlichen Monat habe ich damit verbracht, ein Manuskript zu lektorieren :).


1. Der Seelenbrecher - Sebastian Fitzek (352 Seiten) 4/5 Rezension folgt
[Hörbuch] Wer nicht vögeln will, muss fliegen - Jockel Tschiersch 4/5
2. Herzensschwestern - Asa Hellberg (362 Seiten) 2/5
3. Zu Hause sein - Minh-Khai Phan-Thi (270 Seiten) 5/5 Rezension folgt
4. Quäl das Fleisch - Monica J. O'Rourke (157 Seiten) 4/5
5. Der Fluch - Stephen King (446 Seiten) 4/5
6. Teufelszeug - Joe Hill (540 Seiten) 3/5
7. Der Wald - Richard Laymon (413 Seiten) 4/5
8. Bienensterben - Lisa O'Donnell (318 Seiten) 4/5 Rezension folgt
[Hörbuch] Die Erfindung der Flügel - Sue Monk Kidd 4/5 Rezension folgt

Statistik
8 Bücher mit 2.858 Seiten gelesen und 2 Hörbücher gehört 
Ø pro Tag: 95 Seiten
Neuzugänge: 6 Bücher
SuB: 134 Bücher 

Highlight: Zu Hause sein - Minh-Khai Phan-Thi
Enttäuschung: Herzensschwestern - Asa Hellberg
Überraschung: Die Erfindung der Flügel - Sue Monk Kidd
Was war sonst noch los
Im September ist viel passiert und der Monat flog nur so vorbei. Ich hatte ein paar Tage frei und habe die Zeit zum Lesen genutzt.

Außerdem habe ich damit begonnen, nebenberuflich als Lektorin zu arbeiten, was mir viel Spaß macht.

Mellis Buchleben gibt es seit Kurzem auch auf Instagram! Hier poste ich rund um Bücher, Serien, Fußball, Puzzles und Co.

Ich hänge mal wieder mit den Rezensionen hinterher :D

Mit LOST habe ich eine neue Lieblingsserie gefunden und rücksichtslos Staffel 1 und 2 durchgesuchtet. Jetzt gucke ich bereits weiter, aber leider fehlt mir die Zeit, am Stück zu schauen. Ich gucke wie immer auf Englisch (z. T. mit Untertiteln) und ich liebe es!

Vorfreude Oktober
Ich nehme am Stephen-King-Oktober (Veranstaltung auf Facebook) teil und freue mich, in diesem Monat ein paar Bücher des Autoren zu lesen :) 

Außerdem beschäftigt sich die Motto-Challenge mit Reihenbüchern. Da habe ich auch noch das ein oder andere Projekt offen :)

Die kalte Jahreszeit beginnt und damit auch die Kerzen- und Teezeit. Darauf freue ich mich schon, denn was gibt es Schöneres, als eingekuschelt zu lesen?!

Eure Melli ♥

Kommentare:

  1. Hallo Melli,

    das war ja wieder ein schöner Lesemonat bei dir!

    „Die Erfindung der Flügel“ hat mich auch sehr positiv überrascht, wobei es bei mir noch ein bisschen besser abgeschnitten hat. „Bienensterben“ habe ich geliebt! Dieser Schatz hat meiner Meinung nach viel mehr Beachtung verdient.

    „Teufelszeug“ hatte ich mal im Blick, aber es muss wohl nicht sein, wenn’s nach deiner Bewertung geht, oder?

    Den Stephen-King-Monat muss ich mir gleich näher anschauen. Der ist ganz an mir vorbei gegangen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,
      "Die Erfindung der Flügel" fand ich richtig gut :)
      "Bienensterben" hat seinen ganz eigenen Stil, der super gepasst hat.
      "Teufelszeug" war ein 2.-Chance-Buch und ich hab es jetzt beenden können, aber so richtig vom Hocker gehauen hat es mich nicht.
      Leider werde ich wohl weniger King lesen als geplant, aber so ist das manchmal :D
      Liebe Grüße Melli

      Löschen