"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Dienstag, 31. Oktober 2017

[Neuzugänge] Oktober 2017

Hey Ihr Lieben,

da mein reales Leben ziemlich turbulent ist und die Zeit sowieso immer zu schnell vergeht, bin ich am Wochenende mal wieder nicht zum Bloggen gekommen. Glücklicherweise ist heute Feiertag und ich wünsche Euch HAPPY HALLOWEEN :)

Ich möchte Euch gerne meine Neuzugänge aus dem Oktober präsentieren. Zum einen war Bücherzirkus in Leipzig, zum anderen kam eine medimops-Bestellung bei mir an. Ich konnte einfach nicht widerstehen, meinen Gutschein endlich einzulösen. 



Bei mir ist die "Tinten-Trilogie" von Cornelia Funke eingezogen. Die ersten beiden Bände las ich vor Jahren, aber den dritten Teil noch nicht. Deshalb ist er auf den SuB gewandert.


Diese Schätze habe ich vom Bücherzirkus mitgenommen. Morton Rhue geht ja immer und auch auf "Wilde Hunde" von Markus Zusak bin ich gespannt. "Das Buch der Zeit" ist der dritte Teil einer Reihe und ich muss mal sehen, wann und wo ich die vorigen Bände auftreibe. 


An diesen Schätzen bin ich auch nicht vorbeigekommen. Mit "Zerschunden" kann ich die Reihe von Tsokos beginnen und mit "Seelensterben" die Reihe von Markus Heitz komplett lesen. 

"Verworrende Verhältnisse" von Joy Fielding und "Menschensöhne" von Arnaldur Indidason habe ich aus unserem Bücherschrank gerettet. 

Kennt Ihr eines der Bücher und könnt es empfehlen?

Eure Melli ♥

Kommentare:

  1. Hallo Melli,

    von deinen Neuen habe ich nur "Tintenherz" gelesen, dafür war ich damals wohl schon zu alt. Cornelia Funke konnte mich einfach nicht packen. Die Reihe von "Tsokos" finde ich recht interessant.

    Gemütliche Lesestunden mit den neuen Seitlingen!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,
      vielen Dank :)
      "Herr der Diebe" von Cornelia Funke mochte ich auch nicht so sehr, aber "Tintenherz" habe ich noch in guter Erinnerung. Hoffentlich gefällt es mir auch beim zweiten Mal!
      Tsokos kenne ich bisher nur von "Abgeschnitten" mit Fitzek zusammen und das fand ich richtig gut. Mal sehen, wie er mir als "Solo-Autor" gefällt :)
      Liebe Grüße Melli

      Löschen